Standortbeschreibung

Standort

Fernmeldeturm Aachen

Dies ist der Standort des Relais vom Ortsverband Z32 Aachen im VFDB.

Es ist der Fernmeldeturm in Aachen. Sein offizieller Name ist jedoch Mulleklenkes.

Er steht südwestlich vom Aachener Stadtzentrum im Aachener Wald auf der Karlshöhe.

Einen Steinwurf weiter westlich verläuft bereits die deutsch/belgische Landesgrenze, in deren Verlauf nordwestlich sich bereits das Dreiländereck Deutschland/Belgien/Niederlande erschließt.

 

Hier einige Daten zum Standort:

Geographische Koordinaten:

östl. Länge: 06° 02′ 39″nördl. Breite: 50° 44′ 50″

QTH Locator:

JO30AR

Höhe über NN:

337 Meter

Turmtyp:

FMT 12

weiter Turmdaten:

Höhe Plattform unterhalb Betriebsraum: 75,0 MeterHöhe Plattform oberhalb Betriebsraum: 83,0 Meter

Höhe Plattform über der Betriebskanzel: 91,0 Meter

Höhe der obersten Plattform : 95,5 Meter

Höhe bis Turmkegel: 103,0 Meter

Höhe bis Ende Turmzylinder 128,0 Meter

Höhe bis Turmspitze 133,0 Meter

Bilder vom Standort des Fernmeldturms:

Blickrichtung Nord Uniklink Aachen

In Richtung Norden (359º) befindetsich  in 3,42 km  die  Aachener Uniklinik.

 

Blickrichtung Nordnordost

In Richtung 22º sind die Studentenwohnheime (Hochhäuser) auf der Rütscherstr. zu sehen. Entfernung etwa 5 Km.

 

Blickrichtung Osten: Im Hintergrund ist das Kraftwerk Weisweiler zu sehen. Dies ist der Standort von DB0KWE des Orstverbandes G01

Blickrichtung Nordost

In Richtung Nordost (62°) ist in ca. 22 Km Entfernung das Kraftwerk Weisweiler zu sehen. Dies ist der Standort von DBØKWE des Orstverbandes GØ5. Im Vordergrund sind die Ortsteile Mitte und Burtscheid von Aachen zu sehen.

 

Blickrichtung Süd

In Richtung Süd ist im Vordergrund der Ortsteil Preuswald (bis zur Ortsmitte etwa 0,8 Km) zu sehen. Im Hintergrund ist bereits Belgien zu erkennen. Die Entfernung zur Landesgrenze beträgt etwa 3 Km.

 

Aufgezeigte Sichtlinien in Google Earth

 

Eigensicht im Sonnenschein